Sonntag, 7. April 2013

Küchenplanung

Die erste Küchenplanung steht! Frau Schwald wollte ja eine Planung, damit sie weiß, wo welche Geräte angeschlossen werden, also habe ich mich jetzt 3 Abende am Stück mit der Küche beschäftigt. Hat ja auch Spaß gemacht ;-) Das Ergebnis sieht folgendermaßen aus:








Bei der Tür handelt es sich um die Speisekammertür, zum Wohnzimmer hin ist die Küche ja offen. Und da wir auch den Durchgang zum Flur schließen wollen, kann so rechts die Küchenzeile mit dem Ofen platziert werden. Der Kühlschrank befindet sich rechts in dem halbhohen Schrank. Oberschränke sollen nur über dem Herd sein, an die Wand über der Spüle sollen dann Regale kommen oder irgendwas in der Art um hier vielleicht kleine Blumentöpfe mit Kräutern etc. hinstellen zu können.

Die Küche ist aktuell als IKEA-Küche geplant. Hierbei sollen die Fronten auch so aussehen wie auf den Bildern und auch die Oberflächen ein dunkles Holz sein. Die Fliesen sind in dunklem grau geplant, mal schauen, wie das dann bei der Bemusterung wird.

Die Komplettplanung mit Kühlschrank, Spülmaschine, Herd und Kochplatte liegt aktuell bei ca. 3500 Euro. Das wäre absolut in unserem Budget und ich hoffe dass ich da auch alles berücksichtigt habe in der Kalkulation.

Kommentare:

  1. Wie und wo wurde die Küchenplanung denn vorgenommen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :-) Die Küchenplanung hab ich selbst online gemacht mit dem IKEA Küchenplaner. Hat zwar ein kleines bisschen gedauert, bis ich drin war, aber sobald mans raus hat geht das echt prima.

      Löschen